„Hello, can you hear me?“

Richtig, ich meine Adele den steilen Zahn.
Tolle Nummer, tolle Frau … ich kann die Nummer aber nicht mehr hören.
Morgens Radio an: Hello.
Fahrt zur Arbeit: Hello.
Rückfahrt: Hello.
Nach dem Einkaufen: Hello.
Beim Kochen, nach dem Duschen, auf dem Klo sitzend: Hello.

“Yes Adele, I can hear you. Ich can hear you total gut, mehrmals am day, more than mir lieb ist. Your Stimme is echt beautiful, keine question, but I habe the Gefühl I lebe mit you zusammen und you sing den song only for mich to every Tages- und Nachttime. Selbst in the night I wake auf, water lassen und säusele in my Frottee-Schleepanzug: “Hello”. But there is no one in my Gästeklo who antwortet: “I can hear you.” And wäre da ne voice who say das zu me, ich was thinking I was bekloppt in Koppe!
But the schlimmste is when you sing the song sehr früh in the morning when I fahre in the Rehaklinik. Than its dunkel and kalt and nebelig and I sehe every Kilometer nix because I am so nightblind of my Klüsen. When you than singing “Hello”, I am kurz before to ausrasten, möchte my Radio werfen out of my Toyota, driving drüber und kreische very hysterisch in my Winterpopelinecoat. Can you nicht mal sing a Gute-Laune-Song, so that I sleeping not ein with Pippi in the eyes? I can nicht more, early.
“Adele, can you hear me? Hello?” ^^

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.