Heute: „Steffi Werner, abnehmen ganz ohne Frust, Diäten und Jojo-Effekt.“

Na Danke auch, kaum kriege ich mal `ne kleine Wanne von den Chips im Büro, fällt das negativ auf.
In dieser email geht es um eine seltsame Wurzel die Körperfett frisst. Wohl vergleichbar wie ich mit den Chips umgehe: Auffressen halt.
Diese seltsame Wurzel versiegelt angeblich auch Fettzellen. Und lässt einmal verlorene Kilos nie wieder auftauchen. Nie wieder. NIE NIE WIEDER!
Betitelt wird sie als „asiatische Wunderknolle“ (ich kannte mal einen, der nannte seinen … ach was, ist ja auch egal).
Eine Jasmin Stein soll damit in 4 Wochen 19 kg abgenommen haben.
Konjakwurzel heißt das Gewächs, Konjakwurzel.
Kenne ich nicht, ich kenne Cognac, Cognacbohnen und das Zeug. Das mag ich aber nicht, weil die Schokolade immer so bitter ist.
Zweiter Hinweis war auf „Shirtaki“. Im ersten Moment dachte ich, ich solle diesen Tanz zeitgleich zum schlucken der Konjakwurzel aufs Parkett legen. Das ist aber kein griechischer Tanzstil, sondern … *Trommelwirbel* auch eine Wurzel. Und jetzt haltet Euch fest:
Deren Schlankkraft soll 1023x (!!!) stärker sein als die der gewöhnlichen Konjakwurzel. Das wurde wohl alles in eine Kapsel gekuttert, und die kann ich jetzt kaufen.
Nennt sich „Asia POWERSlim.
Weiter steht in der email, dass das Fett aus den Speckpolstern gelöst wird. Dieses Fett wird aus dem Körper transportiert und der Aufbau neuer Fettzellen wird gestoppt. Wuhu, das ist ja krass. Quasi Brüste weg!
Heißt für mich, dass ich das Fett auspullere. Vergleichbar mit der Situation, wenn man eine Fritteuse reinigt und das Fett in den Pott kippt.
Ich darf mich glücklich schätzen, dass ich eingeladen wurde diese Pille risikolos zu testen.
Im weiteren Text ging es noch darum warum diese Wurzeln erst jetzt entdeckt wurden, wer sie entdeckte, welche Frauen noch immer aus Dankbarkeit heulend vor der Spüle liegen, weil sie nun endlich in ein Brautkleid passen.
Will man mich vernichten? Wenn ich das Zeug ½ Jahr nehme, bin ich weg von der Bildfläche. Schwupps, Konjak- und Shirtakikram als Pille eingeworfen und nicht mehr existent.
„Wo ist Steffi?“
„Die frisst seit Wochen diese Knollen, die ist weg! Tanzt jetzt in den ewigen Jagdgründen Sirtaki.“
Jasmin Stein, falls Sie DIE Jasmin Stein aus der email sind und hier mitlesen: Sagen se mal was dazu. ^^

#ichmachkeinediät #körperfettschmilztweg #blödeskram

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.